• PDF


Buchen

Der Oderradweg

 

Von Frankfurt/Oder zur Insel Usedom

 

Obwohl unser unmittelbarer Nachbar, blieb Polen vielen bislang fremd. Mit dem 2002 eingerichteten Freundschaftsweg wollen wir zum Zusammenwachsen beider Länder beitragen. Die Route führt durch schöne Landschaften beiderseits der Oder und durchquert einige der wertvollsten Naturschutzgebiete Mitteleuropas. Die Festung Küstrin, das Schiffshebewerk Niederfinow und das Zisterzienserkloster Chorin stehen stellvertretend für viele geschichtlich und kulturell interessante Sehenswürdigkeiten. Und wer gerne Fisch isst, findet fangfrische Angebote der polnischen und deutschen Küche.

 

hafen-in-uckermnde
oder-3
oder-4
oderradweg-1
oderradweg-2
oderradweg-3

 

 

Schwierigkeitsgrad:
Die Strecke verläuft in Odernähe flach, mitunter auch hügelig auf meist verkehrsarmen Nebenstraßen, zum Teil auf Kopfsteinpflaster

 

Tourenverlauf:

  • 1. Tag: Anreise nach Frankfurt/Oder
    Nutzen Sie den Tag, um die Universitätsstadt mit ihren mächtigen Baudenkmalen norddeutscher Backsteingotik zu erkunden.

  • 2. Tag: Frankfurt - Altlewin bzw. Bad Freienwalde (ca. 68 bzw. 87 km)
    Heute begeben Sie sich auf eine sportliche Etappe durch das Naturparadies Oderbruch. Viele, die das Oderbruch zum ersten Mal besuchen, sind fasziniert von der Weite, dem unendlich großen Feldermeer, den endlos erscheinenden Alleen... Sie übernachten in Altlewin oder Bad Freienwalde.

  • 3. Tag: Altlewin bzw. Bad Freienwalde - Schwedt (ca. 64 bzw. 45 km)
    Sie fahren durch den Nationalpark Unteres Odertal. Die in der Eiszeit entstandene Flussniederung bietet seltenen Tier- und Pflanzenbeständen ihren Lebensraum. Vorbei am Stolper Grützpott, einem Wehrturm aus dem 12. Jahrhundert, erreichen Sie Schwedt.

  • 4. Tag: Schwedt - Penkun bzw. Löcknitz (ca. 47 bzw. 74 km)
    Die heutige Etappe ist hügelig, waldreich und wenig besiedelt. Vorbei an der mittelalterlichen Stadtbefestigung von Gartz geht es durch Mecklenburg-Vorpommern. Das Penkuner Schloss, um 1600 im Stil der Spätrenaissance erbaut, lohnt einen Besuch. Penkun oder Löcknitz heißt der heutige Etappenort.

  • 5. Tag: Penkun bzw. Löcknitz - Ueckermünde (ca. 90 bzw. 63 km)
    Die Etappe führt Sie durch ausgedehnte Heidelandschaften zum Fischerstädtchen Ueckermünde. Die malerische Uferlandschaft der Uecker und das angrenzende Stettiner Haff bieten zahlreichen Tier- und Pflanzenarten ihren Lebensraum. Bummeln Sie zum Tagesausklang durch die hübsche Altstadt von Ueckermünde.

  • 6. Tag: Ueckermünde - Insel Usedom (ca. 30 bis 50 km)
    Heute heißt es zeitig Aufstehen. Mit dem Fährschiff gelangen Sie am frühen Morgen nach Kamminke auf Usedom. Anschließend können Sie gemütlich dem Radweg folgen, der Usedom von seiner waldreichen Seite zeigt. Sie übernachten zwischen Ückeritz und Trassenheide.

  • 7. Tag: Aufenthalt auf Usedom
    Die Sonneninsel Usedom hat Vieles zu bieten: Idyllische Häfen, zahlreiche Binnenseen und über 40 km feiner Sandstrand sind mit dem Fahrrad gut zu erreichen. Die einstigen Kaiserbäder Ahlbeck, Bansin und Heringsdorf sind auch heute einen Besuch wert.

  • 8. Tag: Individuelle Rückreise oder Transferservice nach Frankfurt/Oder


Leistungen:

  • 7 x Ü/Frühstück in Hotels der örtlichen Mittelklasse

  • alle mit Bad oder Dusche/WC

  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel

  • 24-Std.-Bereitschaft, Service-Hotline

  • Streckenplan und ausführliches Informationsmaterial


Anreisetermine:
Tägliche Anreise von Mai bis Oktober


Tourenrad:
Auf Wunsch reservieren wir Ihnen ein Tourenrad für die Dauer Ihrer Reise.


Reiseversicherungen:
Auf Wunsch können Sie für diese Tour bei unserem Partner TravelSecure eine Reiseversicherung abschliessen. Angeboten werden Auslandsreisekrankenversicherung, Reiserücktrittskostenversicherung und Reisegepäckversicherung. Klicken Sie
hier, falls Sie eine Reiseversicherung abschliessen möchten.Reriserücktritt


Preise:
Person im Doppelzimmer: 599.- €
Person im Einzelzimmersaison: 769.- €
Zusatznacht auf der Insel Usedom im DZ: 53.- €
Zusatznacht in Frankfurt/Oder im DZ: 45.- €
Fahrradmiete für die Tour: 60.- €


Diese Tour kann ab 2 Personen gebucht werden.

RAD-tours.de - Radreisen im Vogelsberg - Tel. 06641 640 27 41Buchen