• PDF


Radreisen im Venedig des Nordens Buchen

 

Rundtour im Spreewald

 

Diese Tour führt Sie auf dem Gurkenradweg durch den Ober- und Unterspreewald. Neben der bezaubernden Landschaft ist die Region bekannt durch ihre lebendige Kultur der Sorben und deren Bräuche. Noch heute werden die alten Traditionen in den Spreewalddörfern gepflegt.

 

spreewald-1
spreewald-4
spreewald-5
spreewald-6
spreewald-8
spreewald-9

 

Tourenverlauf:

  • 1. Tag: Anreise nach Cottbus
    Nach Ihrer Anreise in die ehemalige Buga-Stadt an der Spree warten der weltberühmte Landschaftspark Branitz des Fürsten Hermann von Pückler-Muskau, das im Jugendstil erbaute Staatstheater und zahlreiche Museen auf Ihren Besuch.

  • 2. Tag: Cottbus - Raddusch (ca. 35 km)
    Die heutige Fahrradetappe führt Sie nach Raddusch. Unterwegs in Vetschau können Sie das Weißstorchzentrum besuchen und erfahren Wissenswertes über die geschützten Tiere sowie die einheimische Flora und Fauna.

  • 3. Tag: Raddusch - Lübben (ca. 23 km)Heute fahren Sie zunächst nach Lübbenau mit der sehenswerten Altstadt mit Schloss sowie der belebten Hafenanlage. In Lehde, einem denkmalgeschützten Spreewalddorf, erfahren Sie im Freilandmuseum Näheres zum Leben der Spreewälder und radeln anschließend weiter zum Etappenziel Lübben.

  • 4. Tag: Lübben - Unterspreewald (ca. 45 km)
    Vom »Tor des Unter- und Oberspreewalds« führt Sie die heutige Etappe in die Region um Schlepzig und Krausnick. Erleben Sie »Natur pur« und genießen Sie die Stille entlang der Strecke. Seltene Pflanzen und Tierarten und idyllische Spreefliese bestimmen das Bild.
  • 5. Tag: Unterspreewald - Burg (ca. 45 km)
    Auf dem Weg nach Burg liegt das Örtchen Straupitz mit seiner historischen Holländerwindmühle. Die idyllische Spreewaldgemeinde Burg ist als Streusiedlung im 6. Jahrhundert entstanden und stellt flächenmäßig das größte Dorf Deutschlands dar.
  • 6. Tag: Burg - Cottbus (ca. 42 km)
    Auf dieser Etappe radeln Sie durch die Peitzer Teichlandschaft zurück nach Cottbus. Auf 1000 ha bietet das Teichgebiet zahlreichen, zum Teil gefährdeten Tier- und Pflanzenarten, ein Zuhause.
  • 7. Tag: Individuelle Rückreise



Leistungen:

 

 

  • 6 Übernachtungen in Hotels und Gasthöfen/Pensionen der 3-Sterne-Kategorie mit DU/Bad/WC
  • 6 x reichhaltiges Frühstück
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Begrüßung mit einer Spezialität am Anreisetag
  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer
  • 24 h Telefonservice während der Reise


Fremdenverkehrsabgabe:
In einigen Orten wird eine Fremdenverkehrsabgabe oder Kurtaxe erhoben. Bitte beachten Sie, dass diese Abgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort beglichen werden müssen.


Anreisetermine:
Tägliche Anreise von April bis Oktober zu jeder Zeit möglich.


Tourenrad:
Auf Wunsch reservieren wir Ihnen ein Tourenrad für die Dauer Ihrer Reise.


Hotline:
Wir sind für Sie zu jeder Zeit (auch am Wochenende) erreichbar und leisten Hilfe bei Pannen und im Notfall.


Reiseversicherungen:
Auf Wunsch können Sie für diese Tour bei unserem Partner TravelSecure eine Reiseversicherung abschliessen. Angeboten werden Auslandsreisekrankenversicherung, Reiserücktrittskostenversicherung und Reisegepäckversicherung. Klicken Sie
hier, falls Sie eine Reiseversicherung abschliessen möchten.Reiserücktritt

Preise:
Person im Doppelzimmer: 379.- €
Person im Einzelzimmer: 509.- €
Fahrradmiete: 60.- €
Zusatznacht in Cottbus (im DZ): 42.- €
Zusatznacht in Lübben (im DZ): 40.- €
Zusatznacht in Unterspreewald (im DZ): 40.- €
Zusatznacht in Raddusch (im DZ): 40.- €
Zusatznacht in Burg (im DZ):

44.- €


Diese Tour kann ab 2 Personen gebucht werden.Buchen

RAD-tours.de - Radreisen im Vogelsberg - Tel. 06641 640 27 41